Mastertools GmbH - IT-Architekten, IT-Service, Cloud-Services

Learning Blog

Main Image

Leere Seite beim umschalten von Windows Update zu Microsoft Update

Eine der ersten Handlungen beim Installieren eines neuen Computers ist das Updaten aller Komponenten. Vor allem Windows und Updates anderer Microsoft Produkte. Dazu stellt Microsoft zwei Automatische Update Komponenten zur Verfügung.

 

 

 

Das Windows Update Client Programm kann Windows up to date halten und ist auf dem neu Installierten Windows-PC normalerweise installiert und aktiviert. Das Microsoft Update Client Programm kann über die gleiche Update-Funktion auch Updates von Office und vielen anderen Microsoft Produkten herunterladen. Um aus «Windows Update» «Microsoft Update» zu machen, muss der entsprechende Update Client installiert werden. Dies geschiet normalerweise über einen Link im Windows Update Programm. 

 

Neulich haben wir wie üblich diesen Link angeklickt und sind mit einer ganz leeren Seite im Internet Explorer konfrontiert worden. Eine kurze Analyse hat ergeben, dass die Anfrage an den Server geschickt wurde, und der IE auch eine Antwort in Form einer Website erhalten hat. Wären die Server von Microsoft nicht erreichbar gewesen, hätte der IE dies ja angezeigt.

 

Die Lösung:
undefined

Offenbar kann die Microsoft Update Website nur im IE Kompatibilitäts-Modus richtig funktionieren. Sobald wir auf das entsprechende Symbol im IE geklickt haben, ist die normale Website wieder erschienen und der Microsoft Update Client konnte installiert werden.

Kommentare